Künstler

Künstlerisches Werk

Bernd Schwarzer ist einer der bedeutendsten deutschen Künstler der Gegenwart. Er ist Vordenker, Zeitzeuge und Portraitist der großen geschichtlichen Veränderungen. Damit steht er in einer Reihe mit Künstlern wie Georg Baselitz, Jörg Immendorff, Markus Lüpertz, Gerhard Richter, Anselm Kiefer, A. R. Penck und Joseph Beuys.

Bernd Schwarzer steht seit 40 Jahren für die Themen: Europa, deutsche Wiedervereinigung und Menschenrechte. Er vereint die visionäre Kraft im EUROPAWERK.

Bernd Schwarzer zeigt früh die gesellschaftlichen & politischen Entwicklungen, die in der Folge die deutsche und europäische Vereinigung bewirkten.

Bernd Schwarzer spiegelt die deutsche Geschichte und die deutsch-europäische Gegenwart sowie den europäischen Gedanken und den Kosmopolitismus wieder. Sein Werk ist von historischer Relevanz & besonderer Sinnlichkeit. Die eruptive Kunst mit reliefartigen Oberflächen, provokanten Kontrasten, dem Spiel von Licht & Schatten und einer einzigartigen Leuchtkraft der Farben sind die Merkmale seiner Kunst.

Bernd Schwarzer ist seit 1959 Maler und schuf über die Jahrzehnte ein enorm vielseitiges Werk.

Biographie

  • 1954 in Weimar geboren und seit 1959 wohnhaft in Düsseldorf entfaltete es schon früh sein außergewöhnliches Talent.  Frühe Bilder im Alter von 12 Jahren zitieren bereits eindrucksvoll van Goghs leidenschaftliche Landschafts- und Naturportraits.
  • 1983: Abschluss des Studiums der Malerei bei Gerhard Hoehme und Joseph Beuys, Staatliche Kunstakademie Düsseldorf
  • 1984: Abschluss des Studiums der Malerei bei Werner Schriefers, Fachhochschule für Kunst und Design, Köln
  • 1984: Meisterschüler bei Werner Schriefers, Fachhochschule für Kunst und Design, Köln
  • 1984: Beginn der Arbeit als freischaffender Künstler in Düsseldorf mit über 80 Ausstellungen in Europa, den USA, Russland und China
  • 2000: Gastprofessur an der Staatlichen Akademie der Künste, Minsk, Belarus (Meisterklasse)
  • Seit 1984: freier Künstler in Düsseldorf, Köln und Weimar u. a. Dozent und Gastprofessor an der Kölner Fachhochschule, Fachbereich Kunst und Design sowie an die Akademie der Künste der Republik Belarus in Minsk (Meisterklasse)

Ausgewählte Ausstellungen - national

  • Außenministerium der Bundesrepublik Deutschland – Berlin, Deutschland
  • Cranach-Haus – Weimar (The European Capital of Culture in 1999), Deutschland
  • EXPO 2000 – Hannover, Deutschland
  • Kunsthalle Bremen – Bremen, Deutschland
  • Kunsthalle Dresden – Dresden, Deutschland
  • Museum Kunsthaus Apolda – Weimar, Deutschland
  • Museum am Dom – Würzburg, Deutschland
  • Nordhausen-Museum – Nordhausen, Deutschland
  • Osthaus Museum – Hagen, Deutschland
  • Rheinisches Landesmuseum Bonn – Bonn, Deutschland

Ausgewählte Ausstellungen - international

  • Albertina – Wien, Österreich
  • Albright Knox Art Gallery – Buffalo/New York, USA
  • State Museum of Modern Art – Minsk, Weißrussland
  • Staatliche Kunstsammlungen / Kunsthistorisches Museum – Wien, Österreich
  • Museum Búca-Likovic – Tivat, Montenegro
  • Nationalmuseum – Tiflis, Georgien
  • Nationalmuseum – Seoul, Südkorea
  • Katholisches Kulturzentrum Krakau, Polen
  • BOZAR – Palace of Fine Arts – Brüssel, Belgien
  • Shanghai Art Museum – Shanghai, China
  • Zhu Quizhan Art Museum – Shanghai, China
  • Today Art Museum Beijing – Peking, China
  • Via Muzio Clementi – Vatikan
  • Ludwig-Museum im Staatlichen Russischen Museum – St. Petersburg, Russland
  • Wystawa-Ausstellung im Museum für Moderne Kunst, Warschau, Polen
  • São Paulo, Brasilien
  • Rio de Janeiro, Brasilien
  • Belo Horizonte, Brasilien